Rückblick: Anna Schudt liest Elena Ferrante

Donnerstag, 17. Mai 2018 um 19.00 Uhr

Das Küchenstudio im Arnoldhaus blieb nach der erfolgreichen Veranstaltung im vergangenen Jahr (mit M. Großmann) also im Krimi Genre:

Die Film- und Theaterschauspielerin Anna Schudt, bekannt als Hauptkommissarin Bönisch im Dortmunder „Tatort“ und auf deutschen Theaterbühnen, gibt der weltbekannten Autorin ihre Stimme. Als Rahmen der Lesung ist wieder der Salon bei „Bülles im Arnoldhaus“ gewählt, als die zeitgemäße Form für den persönlichen Austausch und Kulturgenuss in besonderem Ambiente.

Anna Schudt vermochte es großartig, unterhaltsam und zugleich anrührend die Auszüge zu lesen. Sie füllt die Menschen mit Charakteren, die seinesgleichen suchen.

Kontakt
Adresse

Bülles im Arnoldhaus
Arnoldstr. 13 E/F
47906 Kempen
So erreichen Sie uns – Anfahrt über GoogleMaps

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag 10.00 bis 19.00 Uhr
und Samstag von 10.00 bis 16.00 Uhr

Jeden 1. Sonntag/Monat Schausonntag
ohne Beratung Verkauf von 11 – 16 Uhr